Einleitung

Der Ingwer ist eine beliebte Heilpflanze und feuert den Stoffwechsel an. Er ist wärmend und hilft bei allerlei Wehwehchen, tötet Keime ab und ist sehr hilfreich bei Reisekrankheit und Schwindel.

Eigenschaften

  • antibakteriell
  • antiviral
  • wärmend
  • stoffwechselanregend
  • Antihistaminika
  • antiemetisch (Brechreiz lindernd)
  • appetitanregend
  • verdauungsfördernd

Einsatz

  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Übelkeit allgemein (auch postoperativ oder nach Chemotherapie)
  • Verdauungsstörungen
  • Erbrechen
  • Reizdarm
  • Reisekrankheit
  • Seekrankheit
  • Koliken

Anwendung

Giftigkeit und Wechselwirkungen:

keine bekannt

Gegenanzeigen:

bei Gallensteinleiden nach ärztlicher Konsultation

Nebenwirkungen:

keine bekannt

Teezubereitung:

1 Tl frische zerkleinerte Wurzel der 1/2 Tl getrocknet/gemahlene Wurzel mit 1 Tasse heißem Wasser übergießen und 7 Min. ziehen lassen. Bei Bedarf oder präventiv vor Reisenantritt.

Als frische Wurzel zum Einreiben bei Schwindel und Kopfschmerz

Ingwerwurzel anschneiden und Stirn und Nacken einreiben.

Bitte achten Sie auf meinen Hinweis in der Fußzeile meiner Seite.