Farblichtherapie nach Dinshah – Chromotherapie

Dinsha, ein indischer Wissenschaftler und Mediziner entwickelte die Chromotherapie Ende des 18. Jahrhunderts nach der Technik von Dr. Edwin Babitt (The Principles of Light and Color 1876). Es gibt eine genaue Dokumentation der Anwendung bei über 700 verschiedenen Pathologien.

In der Praxis wird der Körper mittels spezieller Lampentechnik mit farbigem Licht bestrahlt.

Die Bestrahlung erfolgt auf die nackte Haut und mittels unterschiedlich wechselnder Farben zu unterschiedlichen Pathologien wird die Behandlung durchgeführt.

Eine Sitzung dauert in der Regel 30 Minuten. Bei meiner manuellen Körperarbeit läuft die Bestrahlung zur Verbesserung der Ergebnisse immer parallel.