Anamnese

Die klassische Anamnese ist ein wichtiger Baustein einer ganzheitlichen Diagnostik.

Dies ist meist unsere erste „Sitzung“. Für dieses erste Gespräch nehme ich mir genügend Zeit, erfahre viel über deine Beschwerden, deine „Krankheitsgeschichte“ und frage nach Vergangenheit, Hintergründen und Familiengeschichte.

Du erzählst über deine Lebensgewohnheiten, Ernährung, den kleinen oder großen Dingen, von denen du selber schon denkst, dass sie nicht so förderlich für deine Gesundheit sind. Gemeinsam suchen wir nach Ursachen, die sich aus der Vergangenheit ergeben und natürlich sprechen wir über all die Versuche, die du bereits auf deinem Weg zur Gesundung unternommen haben.

Wir lernen uns eben so gut es geht kennen. Meist dauert so ein Termin 1,5 Stunden.

Vorheriger ArtikelKörperliche Untersuchung
Nächster ArtikelDiagnostik Einleitung